11. 2. 2019

Farbenmeer

Licht und Schatten. Moll und Dur. Im Meer der Farben. Eingetaucht in ein Spektrum aus Licht.

Ich bin gerade in einer Ausbildung zum Intuitiv Heilsamen Malen mit Ulrike Hirsch und darf dort in Freude und ganz leicht wachsen und lernen. Einfach mal so. Blühen macht Spaß!                                                            

Es ist frei. Kraftvoll. Und hej - ich kapier plötzlich sogar Mathe, Physik und Chemie. So macht Schule Sinn.                   

An dieser Stelle meine tiefe Dankbarkeit an dich und deinen Lebensmut - lass das Leben durch dich dringen. Atme es ein und atme es aus. Vor allem dann, wenn du den Atem anhalten willst. Danke, dass du lebst lieber Mensch. Danke, dass du dich unseren Herausforderungen auf dieser Erde stellst. Auf dem Feld der Wunder erblühen aus unseren Wunden die Samen des Glücks. Es wird so unendlich hell und bunt, wenn auch das Dunkel voll bewusst ist.                    

Erlaube niemandem dich zu stoppen, weil er Angst vor deinen Farben im vollen Spektrum hat. Vor allem erlaube es dir selbst nicht! Sei immer wieder zärtlich und sanft mit dir und bleibe darin stark. Lass dein Leben dich führen und begrenzen. Du kannst dir selbst vertrauen.                       

Es ist nicht immer angenehm - mich hat es am Wochenende oft echt geschüttelt und mein kleines Ich wollte einfach nur weg.                  

Und dennoch - es fetzt, wenn der Regenbogen plötzlich leuchtet, weil Schwarz sich in alle Farben gießen darf. 

Vor welcher Farbe fürchtest du dich noch? Hast du Lust, sie ganz neu kennenzulernen? 

 

Dann nimm sie dir. Tauche ein und nimm Kontakt auf - so wie es für dich stimmig ist. Genieß dein Date. Es lohnt sich.

In Liebe.