In Würde

In Würde

16
Apr
2017

Heute morgen bin ich früh aufgewacht, um der Sonne beim Erwachen zuzuschauen. Ostern und die Wochen davor ist für mich eine besondere Zeit und berührt mich sehr. Jedes Jahr fühle ich den Prozess in mir, wieder ein Stück weit mehr ins Leben hinein zu sterben, mich Allem was ist hinzugeben, um dann in meiner vollen Würde wieder aufzuerstehen.

Durch viele Verletzungen, Traumata und unsere Geschichte scheint es manchmal so schwer, sich wieder aufzurichten. Scheint das Kreuz so schwer zu tragen, zerreißt uns der Schmerz unserer Ohnmacht und das Gefühl, vom Leben und der Liebe getrennt zu sein. Sind wir gefangen in der Dunkelheit unserer Seele.

Ich bin als Jungpionier aufgewachsen und hatte als Kind wenig Bezug zum Christentum oder anderen Weltanschauungen. Heute ist diese Zeit für mich heilig. Es ist die Zeit der Hingabe an meine Passion, ein Raum des Erwachens und Erblühens. Die Zeit, in der bei allen Zweifeln und Ängsten, die mich manchmal im Alltag ergreifen tief in mir mein fester Glaube atmet, dass das Leben für uns ist und dass wir geboren sind, uns in Würde aufzurichten und zu erstrahlen. Und so befreie ich heute voller Freude meinen Lebensfluss von den Eisresten des Winters und rufe hinaus „Ich bin da.“ Neu geboren. Volle Frühlingskraft voraus.

Von Herzen wünsche ich dir ein dich sanft erlösendes Osterfest. Und wenn du magst, probiere es gleich aus. Stell dich auf deine wunderbaren Füße, spür dich, nimm einen tiefen Atemzug und richte dich vom Grund deiner Wirbelsäule auf. Wirbel für Wirbel, Atemzug um Atemzug. Leg deine Hände auf dein Herz und halte dich voller Vertrauen. Feel free. Tanze. Atme.

Immer, jeden Tag. Dafür muss nicht Ostern sein. Das geht, wenn du es willst. Jeden Tag. Auferstehung ist immer Jetzt.

Zurück zur Übersicht
Gefangen in der Zeit
Buchtipp zu diesem Thema:
TestProd3
Li Europan lingues es membres del sam familie. Lor separat existentie es un myth. Por scientie, musica, sport etc, litot Europa usa li sam vocabular. Li lingues differe solmen in li grammatica, li pronunciation e li plu commun vocabules. Omnicos directe al desirabilite de un nov lingua franca: On refusa continuar payar custosi traductores. At solmen va esser necessi far uniform grammatica, pronunciation e plu sommun paroles. Ma quande lingues coalesce, li grammatica del resultant lingue es plu simplic e regulari quam ti del coalescent lingues. Li nov lingua franca va esser plu simplic e regulari quam li existent Europan lingues. It va esser tam simplic quam Occidental in fact, it va esser Occidental.
...
Zum eBook im Shop
2 Beispiel für ein aufgezeichnetes Webinar
Leseempfehlung zu diesem Thema:
Das kleine Multipel
Hallo du lieber Mensch, bevor es losgeht, möchten wir dir noch ein paar Hintergrundinformationen geben, damit du die Reise vom kleinen Multipel besser einordnen kannst. Diese Geschichte ist eine kleine, heilsame Erzählung für Survivor Queens und Kings (Opfer, Betroffene und Überlebende von sexualisierter Gewalt) zum Thema Dissoziationen. So bezeichnet man die Superkraft unserer Psyche, sich in belastenden Situationen vom eigenen inneren Erleben abzuspalten und das Schreckliche überleben zu können. Manche spalten ihre Emotionen ab, andere Teile des Körpers, wieder andere einzelne Persönlichkeitsanteile – eben ganz so, wie es die Seele für wichtig und richtig hält. Diese Geschichte ist im Rahmen des Survivor Queen Kongresses 2021 entstanden, den Mai Nguyen (Aktivistin, Coach und Mentorin für Traumaufarbeitung) veranstaltet hat. Geschrieben wurde sie von Dr. Milena Hauptmann (psychologische Psychotherapeutin), die als Speakerin zum Thema „Dissoziationen und Trauma“ dabei war. Vanessa und Kida (Künstlerinnenname: Liyaha_art), die selbst Survivor Queens sind, illustrierten schließlich den Weg des Multipels. Die Geschichte behandelt das Thema Dissoziationen auf eine sehr liebevolle und heilsame Art und Weise. Achte dennoch beim Lesen gut auf dich. Wir wünschen dir viel Inspiration und Heilung beim Lesen.
...
Hier geht es zum kostenlosen eBook
2 Beispiel für ein aufgezeichnetes Webinar
In diesem Online-Kurs lernen Sie mehr:
2 Beispiel für ein aufgezeichnetes Webinar
Li lingues differe solmen in li grammatica, li pronunciation e li plu commun vocabules. Omnicos directe al desirabilite de un nov lingua franca: On refusa continuar payar custosi traductores. At solmen va esser necessi far uniform grammatica, pronunciation e plu sommun paroles. Ma quande lingues coalesce, li grammatica del resultant lingue es plu simplic e regulari quam ti del coalescent lingues. Li nov lingua franca va esser plu simplic e regulari quam li existent Europan lingues. It va esser tam simplic quam Occidental in fact, it va esser Occidental.
...
Erfahren Sie mehr