Wenn deine Welt plötzlich Kopf steht...

Wenn deine Welt plötzlich Kopf steht...

02
Sep
2018

Ich habe mich aufhängen lassen. Spontan ist mir der Flyer über den Weg gepurzelt und der Mann dazu. Da gibt es diesen Moment, wo alles in dir weiß - JETZT. Ich hatte keine Ahnung, was ein HangUp ist und was konkret ich wohl loslassen will. Da war nur dieses Singen in mir. Dieses Wissen, dass genau das jetzt dran ist. Die Körperreise mit Markus ist ein unglaubliches Geschenk. Stell dir vor, du wirst so zart und achtsam in den Tiefen deiner Seele, deines Körpers und deines Geistes berührt, dass jede noch so leise Reaktion in dir aufgenommen, gehalten und geliebt ist. Einfach so. Weil du bist. Weil du vertrauen darfst. Weil da jemand ist, der dich auf allen Ebenen wahrnimmt und begleitet. Jemand, der einfach da ist. In jeder Sekunde, in jedem Atemzug, durch alles hindurch und in alles hinein. Irgendwann steht deine Welt wirklich Kopf, du verlierst jede Orientierung, jedes Wissen, was war und sein wird. Du vergisst, was du glaubst zu sein und zu können und findest deinen ureigenen Halt im Loslassen. Wovon ich glaubte, dass es schmerzen würde (bspw. das Gefühl, eine Wassermelone zu scheissen...) wurde zur größten Freude, zu einer weiten Stille in mir, in der alles sein darf und sich frei ausdrücken darf. Markus schenkte mir einen heiligen Raum des Vertrauens und der Versöhnung mit alten Geistern. Sicher führte er mich in den Himmel der Erde und wieder zurück auf unsere gemeinsame Erde im Himmel. Mein Rücken ist leicht wie eine Feder, jedes Gelenk läuft wie geschmiert und in jeder Zell meines Körpers ist es wieder da - mein verlorenes Lachen. Ich stehe hier, sicher und frei, den Kopf entspannt auf starken Schultern und lache meine Liebe in die Welt. Loslassen. Mich frei lassen. Dem Wunder meines Körpers vertrauen. Und alles ist gut.

Hier findest du Markus: www.hangabinversion.de

Gönn dir und deinem Körper deinen Himmel auf Erden. Lass dich frei.

Zurück zur Übersicht
Gefangen in der Zeit
Buchtipp zu diesem Thema:
TestProd3
Li Europan lingues es membres del sam familie. Lor separat existentie es un myth. Por scientie, musica, sport etc, litot Europa usa li sam vocabular. Li lingues differe solmen in li grammatica, li pronunciation e li plu commun vocabules. Omnicos directe al desirabilite de un nov lingua franca: On refusa continuar payar custosi traductores. At solmen va esser necessi far uniform grammatica, pronunciation e plu sommun paroles. Ma quande lingues coalesce, li grammatica del resultant lingue es plu simplic e regulari quam ti del coalescent lingues. Li nov lingua franca va esser plu simplic e regulari quam li existent Europan lingues. It va esser tam simplic quam Occidental in fact, it va esser Occidental.
...
Zum eBook im Shop
2 Beispiel für ein aufgezeichnetes Webinar
Leseempfehlung zu diesem Thema:
Das kleine Multipel
Hallo du lieber Mensch, bevor es losgeht, möchten wir dir noch ein paar Hintergrundinformationen geben, damit du die Reise vom kleinen Multipel besser einordnen kannst. Diese Geschichte ist eine kleine, heilsame Erzählung für Survivor Queens und Kings (Opfer, Betroffene und Überlebende von sexualisierter Gewalt) zum Thema Dissoziationen. So bezeichnet man die Superkraft unserer Psyche, sich in belastenden Situationen vom eigenen inneren Erleben abzuspalten und das Schreckliche überleben zu können. Manche spalten ihre Emotionen ab, andere Teile des Körpers, wieder andere einzelne Persönlichkeitsanteile – eben ganz so, wie es die Seele für wichtig und richtig hält. Diese Geschichte ist im Rahmen des Survivor Queen Kongresses 2021 entstanden, den Mai Nguyen (Aktivistin, Coach und Mentorin für Traumaufarbeitung) veranstaltet hat. Geschrieben wurde sie von Dr. Milena Hauptmann (psychologische Psychotherapeutin), die als Speakerin zum Thema „Dissoziationen und Trauma“ dabei war. Vanessa und Kida (Künstlerinnenname: Liyaha_art), die selbst Survivor Queens sind, illustrierten schließlich den Weg des Multipels. Die Geschichte behandelt das Thema Dissoziationen auf eine sehr liebevolle und heilsame Art und Weise. Achte dennoch beim Lesen gut auf dich. Wir wünschen dir viel Inspiration und Heilung beim Lesen.
...
Hier geht es zum kostenlosen eBook
2 Beispiel für ein aufgezeichnetes Webinar
In diesem Online-Kurs lernen Sie mehr:
2 Beispiel für ein aufgezeichnetes Webinar
Li lingues differe solmen in li grammatica, li pronunciation e li plu commun vocabules. Omnicos directe al desirabilite de un nov lingua franca: On refusa continuar payar custosi traductores. At solmen va esser necessi far uniform grammatica, pronunciation e plu sommun paroles. Ma quande lingues coalesce, li grammatica del resultant lingue es plu simplic e regulari quam ti del coalescent lingues. Li nov lingua franca va esser plu simplic e regulari quam li existent Europan lingues. It va esser tam simplic quam Occidental in fact, it va esser Occidental.
...
Erfahren Sie mehr